Freunde und Gönner des Zürcher Kinderballett-Theaters, Links


Auf  dieser Seite möchten wir allen danken, die unsere Schule in irgendeiner Form unterstützen:

Zuerst und tief gerührt allen Eltern, die während der Schulschliessung in der Coronazeit das Schulgeld einfach normal weiter einbezahlt haben und uns so vor dem mögliochen Konkurs bewahren. Herzlichsten Dank für diese grosse Solidarität mit unserer Schule.


Mayländer Schriften + Reklame Werbetechnik GmbH: Urs Mayländer danke ich für die speziellen Konditionen 
für unsere
Drucksachen, wie die wunderschönen Dosen für das Frisurzubehör. Bald sollen Ballettjäckchen
folgen und wer immer etwas in seinem Geschäft beschildert haben möchte, kann auf äusserst sorgfältige
Arbeit zählen.


Unseren langjährigen Schülerinnen und mittlerweile auch Lehrerinnen Chantal und Virginia Hnilika danken wir sehr für die vielen Filme zum Ballettraining und für die technische Unterstützung, die sie in der Coronakrise geleistet haben.


Cristiana und Andreas Egli und Sandra Foucault danken wir  sehr, als erste Sponsoren unserer Schule unterstützten sie uns mit einem Beitrag beim Kauf von Masken und Desinfektionsmitteln.


Handwerker-Firma Handyman: Michael Kinder macht seit Jahren für uns zu günstigen Konditionen die Beleuchtung an den Vorstellungen und neu auch Requisitenbau. Seine Allround-Handwerksfirma können wir wärmstens empfehlen.


Mein persönliches Hobby ist Kung Fu, dass ich in der Wing Ho Kampfkunstschule Winterthur erlerne. Kung Fu hat sehr viele gleiche Elemente wie Ballett: Koordination, Kraft, Disziplin und Durchhaltewillen. Ich finde dort in den sensationellen Stunden von Oliver Ulmann und Astrid Renard Ausgleich, Ruhe, Geduld und neue Energie für alle meine Anforderungen in der Ballettschule. Ein begnadeter Lehrer in seiner Geduld, grossem Können und mit Kung Fu als Lebensgefühl...schade unterrichtest Du kein Ballett Oliver, aber für alle, die mal nach Winterthur ziehen, eine Empfehlung erster Adresse.