Die Schöne und das Biest



Ein reicher Kaufmann verliert Hab und Gut und muss mit seinen 3 Töchtern und 3 Söhnen aufs Land ziehen. Im Versuch einen Teil seiner Güter zu retten, kommt er an ein verwunschenes Schloss. Er wird reich bewirtet, doch als er eine Rose abbricht, um sie seiner liebsten Tochter Belle zu bringen, erscheint das Biest, ein schreckliches Untier. Die Rose war sein wertvollster Besitz und nun muss der Kaufmann seine Tochter ins Schloss schicken. Allein durch wahre Liebe kann die Schöne den Zauber der bösen Fee, der über dem Schloss liegt brechen und seine Bewohner erlösen, die Edelsteine in Blumen verwandeln und das Biest in den Prinzen, der er einst war. Doch wie wird es Belle gelingen, ein solch grausiges Unwesen zu lieben?


image-placeholder.png
image-8713373-IMG_3297.w640.JPG
image-8509925-DSC00688.w640.JPG